Es geht wieder mal um Hip Hop.

DJ Raz Q fragt Tierstar, wie es damals so in Berlin abging zwischen Bandenkriminalität und welche Rolle Hip Hop im ganzen spielte. Außerdem entstanden viele weitere interessante Themen zum Thema Battlerap. Zieht es Euch rein.

Singen Rapper heutzutage mehr, um Plattenverkäufe anzukurbeln? Wo liegt der unterschied zwischen Rap und Gesang? Künstler und ihre Marketingstrategien!

Themen:
1. KC Rebell & Summer Cem 2. Fero47 und die neue TikTok App
3. Jalil & Samra 4. Kollegah featured sich selbst
5. Alpa Gun 6. CR7Z fest. Kool Savas

DJ Tre The Boy Wonder aka Art Davis entwickelte sich vom Berliner Hip Hop DJ zu einem der begehrtesten Musikvideo-Produzenten Deutschlands.

Viele Rapstars, als auch internationale Größen ließen ihre Videos von Art Davis produzieren. Ob Farid Bang, Kc Rebell, Adel Tawil, Olli Banjo, Fler, French Montana, The Beatnuts u.v.m. Mittlerweile lebt Tre in Paris. Ein interessantes Telefongespräch.

In dieser Folge sprechen die alt bekannten Berliner DJs über DJ Pete´s ehemalige Rap Gruppe “Kaosloge”, über alte Zeiten, Produktionen und verschiedenes aus der Hip Hop Welt.

In den Deutschrap-Folgen spricht DJ Raz Q regelmäßig mit Cedric über aktuelle Geschehnisse, Releases, als auch Interessantes rund um den Deutschrap Globus. So auch in dieser ersten Folge.

Themen:
Über 30 Releases nahezu jede Woche, Haftbefehl, Shirin David, Kool Savas und MoTrip, Farid Bangs Battlerap-Angebot u.v.m.

Wie konsumieren wir Musik ?

DJ Raz Q spricht über die Gewohnheiten jüngerer und älterer Hörer.
In diesem kurzgehaltenen “Intro-Podcast” kann jeder mal sein eigenes Hörverhalten vergleichen.